Sam Jost
 RSS-Abo



Mehr von Sam
radeldudel.de durchsuchen:
Farbmanagement für die Digitalfotografie

Ich brauche regelmäßig einen ganz simplen Lichtformer, um Blitzlicht einzuschränken.

Beleuchte ich beispielsweise den Hintergrund mit einem Blitz, so befestige ich gern eine "Karte" am Blitz, damit wirklich nur der Hintergrund beleuchtet wird. Von Honl gibt es dafür eine Gobo Bounce Card*, aber die ist nicht nur schweineteuer, sondern hat auch noch ein unglückliches Format. Oben und unten geht schnell mal Licht vorbei, man muss schon zwei aneinanderkleben, damit die ausreichend groß sind.

Aber wenn man, wie ich, an jedem Blitz ein Klettband hat (beispielsweise von den empfehlenswerten Opteka Grids*), gibt es eine bessere Möglichkeit, um Blitzlicht an der Ausbreitung zu hindern:

Die Trenner aus der Fototasche.

Trenner aus der Fototasche als Bouncecard am Blitz

Diese Trenner haben üblicherweise an beiden Seiten einen Klettverschluss, der wunderbar am Klettband vom Blitz hält. Sie gibt es in unterschiedlichen Breiten, lassen sich flexibel um den Blitzkopf wickeln und lassen sich daher besser zum abschatten verwenden als die Pappkarten von Honl.

Und bei meinen Fototaschen waren davon immer reichlich dabei, so dass ich ein paar für die Blitze erübrigen kann. Und selbst wenn man sie vergessen hat, kann man einfach eine Trennwand aus der Fototasche lösen.

Auf diese Idee bin ich ehrlich gesagt auch nur gekommen, weil ich bei einem spontanen Fotoshoot keine Lichtformer eingepackt hatte und etwas brauchte, um direktes Blitzlicht vom Model fernzuhalten.

Allerdings weiß ich nicht, wie hitzebeständig Deine Trenner sind, also sei lieber vorsichtig mit Dauerblitzen auf voller Leistung.

(*) Dies ist ein affiliate Link - wenn ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision ab - euer Preis ändert sich dadurch nicht.

Veröffentlicht am Sa, 07. Feb 2015, 17:17 von Sam

Social Plugins von Facebook, Google und Twitter für www.radeldudel.de abschalten.

Quelle(Diskussion)
Sand3r.com schrieb am So, 08. Feb 2015, 08:32

Moin Sam, wo bekommst Du diesen Klettverschluss von Opteka (CL2) denn her? Ich habe beim schnellen Googlen nur Quellen in den USA finden können. Meine selbstklebenden haben irgendwie nicht so klasse gehalten und müssen immer mal erneuert werden.


Sam schrieb dazu am So, 08. Feb 2015, 10:12

Der Klettverschluss ist bei dem oben verlinkten Grid dabei.

Wenn Du das Grid nicht haben möchtest könntest Du das Klettband auch als "Honl Speed Strap" kaufen, kostet allerdings mehr als das Grid mit Klett :)

 

Heilpraktiker in Flensburg
© 2004-2014 Sam Jost, Flensburg. Unerlaubte Vervielfältigung untersagt.
Die Inhalte von www.radeldudel.de sind meine ganz private Meinung.